Termine

Programmvorschau für
das 2. Halbjahr 2017

 

29. September2017-

01.Oktober 2017

(Freitag - Sontag)

25 jahriges Bestehen

(Einladung folgt)

 

29. November (Mittwoch)

16:00 Uhr

Last Call 2017

mit Imbiss im Uffz-Heim

 

09. Dezember (Samstag)

10:00 - 16:00 Uhr

23. Wohltätigkeitsveranstaltung

Husumer Weihnachtsmarkt

Verkauf von

Erbsensuppe und Heißgetränke

 


-----------------------------------------

Stammtische                                                                                           

OHG - UHG im Wechsel ab 16:30 Uhr

 

Herzlich willkommen

 auf unserer neuen Internetseite. Wir freuen uns über Ihren Besuch.


Besuch in den Traditionsräumen 09.02.2017

Text und Bild: Paul Kirst

Der Kommodore Flugabwehrrakentengeschwader1 und der Kommandeur Flugabweherraketengruppe 26 besuchten unser Traditionsräume.


Kdr FlaRakGrp 26 OTL Marco Manderfeld, Kdre FlaRakG 1 Oberst Arnt Kuebart, 1. Vors. Wolfgang Grapentin


Am Donnerstag, den 09.02.2017 besuchten der Kommodore des Flugabwehrraketengeschwader 1 Herr Oberst Kuebart und der Kommandeur Flugabwehrrakentengruppe 26 Herr Oberstleutnant Marco Manderfeld die Traditionsräume der Traditionsgemeinschaft Jagdbombergeschwader 41 Husum. Nach den Begrüßungsworten des 1. Vorsitzenden Wolfgang Grapentin führten Siegfried Gründer und Hans Kößler die beiden Herren durch die Räume. Siegfried Gründer, ehemaliger Pilot am Standort Husum begleitete den Besuch durch die Räume und erklärte und erzählte an anschaulichen Exponaten und Bildern, sowie aus eigener Erinnerung aus und über das Leben im Geschwader. Nach der Führung saßen der Vorstand und die Besucher noch einige Zeit zusammen. Dabei bedankten sich die Herrn ganz herzlich bei Wolfgang Grapentin, Hans Kößler und Siegfried Gründer für die informationsreiche und interessante Führung und waren von der Menge und Qualität, sowie der Präsentation der ausgestellten Exponate, begeistert. Im weiteren Verlauf des Beisammenseins sagten Oberst Kuebart und Oberstleutnant Manderfeld der TradGemJaboG 41 Husum ihre volle Unterstützung zu. Der Vorstand sagt Danke!